Rasenmäher Motor Honda ca 4,3 HP (früher 5,5 PS) GXV160 Welle 22,2/80

Artikelnummer: GXV160 22-80

Kategorie: Motor mit senkrechter Kurbelwelle (Rasenmäher)


364,20 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Versandbereit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

mit leichtem Schwungrad, Motorbremse und Handstart
Der Motor hat einen Kurbelwellendurchmesser von 22,2 mm und eine Kurbelwellenlänge von 80 mm (Messmethode siehe Foto!)
Der Durchmesser von 22,2 mm ist im unteren Bereich der Welle, ca. 32 mm Länge. Im oberen Bereich hat die Welle einen Durchmesser von 25,4 mm

Es gibt 2 Keilnuten für die halbrunden Keile (4 mm breit).
Der Motor wird mit 3 oder 4 Schrauben (Bohrungen 8,8 mm) am Chassis befestigt. Lochkreisdurchmesser: ca. 203 mm (Die Positionen der Befestigungsbohrungen sind identisch mit Briggs & Stratton Motoren)
Das Gewinde in der Kurbelwelle ist wie bei 99% der Rasenmäher 3/8" UNF 24 Gang (Zoll) (9,4 mm Aussendurchmesser). Schrauben in verschiedenen Längen erhalten Sie bei uns im Shop.

Die Motordrehzahl ist mit optionalem Gaszug variabel verstellbar.

Leistung: ca. 4,3 HP
Hubraum: 163 ccm
Drehmoment: 9,6 Nm / 2500 Upm
Ölfüllmenge: 0,65 Ltr.
Tankinhalt: 1,8 Ltr.
OHV Technologie (optimierte Leistung und geringerer Kraftstoffverbrauch)
Elektronische Zündung (kein Unterbrecherkontakt!)
Performance Schalldämpfer

Bitte beachten Sie, dass alle von uns angebotenen Honda Motoren original von Honda sind, wir verkaufen keine Plagiate aus Fernost!

Aktuell muss die Motorleistung eines Rasenmähers bei Nenndrehzahl und mit allen Aggregaten (Auspuff, Luftfilter) angegeben werden. Deshalb haben die Motoren augenscheinlich heute wesentlich weniger Leistung als noch vor 10 Jahren, wo die Messungen bei 3.600 Upm vorgenommen wurden. Aus diesem Grund haben wir zum Vergleich die HP Angaben wie früher mit angegeben.
Auch der Hubraum eines Rasenmäher Motors sagt nichts über die Leistung aus, denn diese ist z.B. je nach Ventilsteuerung unterschiedlich. Ein Motor mit OHV-Technik hat deshalb bei gleichem Hubraum immer wesentlich mehr Leistung.
Am besten sind die Motoren über ihr Drehmoment vergleichbar.

Sofern der Kurbelwellenanschluss passt, kann der Motor auf fast alle Rasenmäher aufgebaut werden, egal ob vorher ein Tecumseh, Tecna, Briggs & Stratton oder Honda Motor aufgebaut war.

Außerdem hat der Motor eine eingebaute Motorbremse. Es muss der Bautenzug (ist genormt und bei allen Motoren gleich) zum Sicherheitshebel am Rasenmähergriff eingehängt werden, damit der Motor gestartet werden kann. Oder die Bremse muss für ältere Mäher ohne Sicherheitsbremse durch Eigenumbau (es gibt keine vorgefertigten Teile dafür) umgerüstet werden.

Achtung: Der Motor kann nur auf Rasenmäher aufgebaut werden, bei denen das Messer direkt mittels Flansch an der Kurbelwelle befestigt wird. Auf Geräten wie Balkenmäher, Motorhacke, Stromerzeuger, Vertikutierer usw. kann der Motor nicht gestartet werden, weil die Schwungmasse fehlt.


Durchmesser Kurbelwelle: 22,2 mm abgestuft
Länge Kurbelwelle: 80 mm
Motorbremse: Ja
Schwungscheibe: leicht
Gaszug Anschluss: Ja
Starter: Seilzugstarter
Fabrikat: Honda
Versandgewicht: 17,0 Kg

Weitere Informationen zum Produkt

Technische Daten und Zeichnungen Honda GXV160

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Sehr guter kraftvoller Motor

Nach Ausmessen des Kurbelwellendurchmessers und der Kurbelwellenlänge bekam ich exakt den gleichen Motor sehr schnell und gut verpackt geliefert, welcher vorher auf meinem Sabo 52 OHV PH m.A. montiert war. Montage war mit etwas handwerklichen Geschick in überschaubarer Zeit erledigt. Nach Einfüllen des Motoröls und Kontrolle des Luftfilters sprang der Motor schon beim ersten Zug an und läuft sauber und ruhig. Die Vergasereinstellung war ab Werk schon sehr exakt, so dass nur eine Kontrolle nötig war. Der Motor ist kraftvoll und gleichzeitig wirtschaftlich im Benzinverbrauch und erfordert nur ein geringes Maß an Wartung. Deshalb habe ich mich wieder für diesen Motor entschieden. Der Letzte hielt 17 Jahre und wurde nur ausgetauscht, weil es durch grobe Unachtsamkeit die Kurbelwelle verbogen hat.
Schön, dass es noch eine Firma gibt, die Austauschmotoren liefert!
Vielen Dank und Grüße nach Augsburg.

., 17.06.2018
Einträge gesamt: 1